Schubkarre

Beschreibung:

Die SexstellungSchubkarre kniet der Mann und hebt die Beine der Frau wie die Halter einer Schubkarre an, die vor ihm auf dem Boden liegt und sich mit den Ellenbogen auf dem Boden abstützt. Dabei kann die Frau beim Schubkarren-Sex entweder mit dem Rücken oder dem Bauch in Richtung Boden liegen – probieren Sie aus, wie Sie die SexstellungSchubkarre besonders gut genießen können.

Anleitung:

Schubkarren-SexDie Frau legt sich beim Schubkarren-Sex mit Rücken oder Bauch auf den Boden vor ihren Partner. Dieser kniet vor ihren Beinen und zieht sie an ihren Schenkeln näher an sich. Dabei hebt er ihr Becken in die SexstellungSchubkarre an, die Frau stützt sich mit den Ellenbogen auf dem Boden ab, sodass ihr Becken beim Schubkarren-Sex erhöht bleibt. Als zusätzliche Stütze fixiert der Mann sie, indem er ihre Oberschenkel festhält, und dringt in dieser Position in sie ein. Dominant beim Schubkarren-Sex ist ganz klar der Mann: Da er die Frau an den Beinen hält, kann er steuern, wie schnell aufeinander die Stöße bei der SexstellungSchubkarre aufeinander folgen. Wenn die Stellung zu anstrengend wird, kann der Mann in die Hocke gehen und die Frau beim Schubkarren-Sex auf seine Beine stützen, sodass er ihr Gewicht nicht mehr vollständig mit den Armen hält. Der Vorteil daran ist, dass der Mann wieder eine Hand dazu nutzen kann, seine Partnerin zu verwöhnen. Er kann sie weiter zu sich ziehen oder aber sie die Bewegungen bestimmen lassen und dabei ihren Kitzler sanft im Rhythmus ihrer Geschwindigkeit massieren.

Lustfaktor:

Die SexstellungSchubkarre ist eine Stellung, bei der die Bewegungen nur so gleiten können und der Lustfaktor rasant steigt. Da beide Partner aktiv ihre Körperhaltung beibehalten müssen, ist allerdings beim Schubkarren-Sex beidseitig Kraft und Ausdauer gefordert: Die SexstellungSchubkarre ist keine Stellung für gemütlichen Kuschelsex.

Orgasmuspotential:

Der Mann kann beim Schubkarren-Sex bestimmen, ob er seinen Orgasmus noch herauszögern will oder nicht. Wenn er bemerkt, dass er bei der SexstellungSchubkarre kurz vor dem Höhepunkt ist, kann er die Beine der Frau stärker fixieren und somit verhindern, dass sie seinen Phallus zu schnell wieder in sich aufnimmt. Somit kann er den Zeitpunkt seines Orgasmus beim Schubkarren-Sex weitestgehend selbst auswählen. Was die Frau angeht, so ist die Chance gering, dass ihre Klitoris allein durch die Penetration stimuliert wird. Ihre Orgasmus-Wahrscheinlichkeit steigert sich bei der SexstellungSchubkarre, wenn der Partner sie zusätzlich intim massiert. Sollten Sie Schubkarren-Sex jedoch in der Variante haben, dass Brüste und Bauch der Frau gen Boden zeigen, steigt der Lustfaktor weiterhin: Der Hoden des Mannes kann an ihre Vulva stoßen, der Orgasmus wird weiterhin provoziert.

Risiko:

Bei der SexstellungSchubkarre sollte besonders der Mann darauf achten, sowohl selbst im Gleichgewicht zu bleiben, als auch die Beine der Partnerin zuverlässig zu fixieren: Ein Sturz auf das Steißbein wird sie sicher nicht glücklich machen. Achten Sie außerdem auf unsere allgemeinen Anmerkungen zum Infektionsrisiko beim Geschlechtsverkehr.

 

Sexerie Sexstellungsranking:

Zum allgemeinen Stellungs-Ranking einfach auf die Grafik klicken.

Sexstellungsranking Schubkarren-Stellung

Banner Tee für Liebende

Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework